HIFI-Elements

HIFI-Elements Logo  

HIFI-ELEMENTS entwickelt, validiert und veröffentlicht eine Empfehlung zur Standardisierung von Simulationsmodell-Schnittstellen elektrischer Antriebskomponenten und überträgt diese auf bereits existierende Modelle. Außerdem wird das Projekt einen Prozess einführen, der Erweiterungen existierender Werkzeuge miteinander verbindet – ein Modell-, Datenverwaltungs- sowie Ko-Simulationswerkzeug für MiL- / HiL-Testing – und mithilfe von effizienten automatisierten Methoden zur Modellparametrisierung und Testfall-Generierung Aufwandsreduktionen ermöglicht.

Die Validierung der standardisierten Modelle und des Workflows wird mit vier industrierelevanten Anwendungsbeispielen erfolgen, die gängige Szenarien am elektrischen Antriebsstrang und in der Entwicklung von Elektromobilität widerspiegeln. Abschließend werden die Empfehlung zur Standardisierung von Simulationsmodell-Schnittstellen und die Workflow-Methoden veröffentlicht, damit sie eine breite Anwendung in der Elektromobilität finden.

Titel High Fidelity Electric Modelling and Testing
Kurzbezeichnung HIFI-ELEMENTS
Förderung Europäische Komission, Horizon 2020
Laufzeit 10/2017 – 12/2020